top of page
IMG_6311.jpeg
Suche

U18 erspielt sich Endspiel um die Meisterschaft


Die Junioren U18 des TC22 Rheine starteten in der Wintersaison in der Bezirksliga, der höchsten Spielklasse dieser Altersklasse.

Die Jungs legten einen hervorragenden Saisonstart hin und bezwangen Ende 2022 den Dorstener TC und den DJK-VFL Billerbeck jeweils mit einem 3:0

In 2023 wurde die Siegesserie fortgesetzt. Hermann Ecker, Moritz Rekers, Philip Altevolmer und Johannes Lanver besiegten den Lengericher TC und den TC Union Münster jeweils mit 2:1.

Das letzte Spiel gegen den Stadtrivalen TV Jahn Rheine wurde dann zum entscheidenden Spiel um den Einzug in die Meisterschaftsendrunde. Die Brisanz zeigte sich bereits in den Einzeln. Herman Ecker an eins musste den ersten Durchgang mit 2:6 an Matthis Wehmschulte abgeben, fand aber seinen Rhythmus und glich mit 6:3 aus, was folgte war ein nervenaufreibender Match-Tie-Break. Hier erwies sich Ecker als der nervenstärkere Spieler und holte den Punkt mit 10:6. An zwei spielte Moritz Rekers gegen Jan Lenzing und der Matchverlauf war fast ein Abbild des Spiels von Ecker einem 4:6 folgte der 6:3 Ausgleich und auch hier musste der Match-Tie-Break entscheiden. Dieser ging allerdings mit 10:4 an Lenzing. Die Entscheidung über die Tabellenführung fiel also im Doppel Ecker/Rekers dominierten die Partie nach Belieben und erspielten ein nie gefährdetes 6:3 6:2. Dieser Sieg ist gleichbedeutend mit dem Einzug ins Endspiel um die Meisterschaft. Hier trifft das Team des TC22 Rheine am 26.03.2023 ab 13h in der Tennishalle Nordkirchen auf den ebenfalls in der Parallelgruppe ungeschlagenen 1. TC Hiltrup 1.

86 Ansichten

Comments


bottom of page