top of page
IMG_6311.jpeg
Suche

Sophie Faulhaber beim DTB Ranglistenturnier erfolgreich


Nachdem Sophie Faulhaber bereits Ende Januar den dritten Platz bei den Landesmeisterschaften des Tennisverbandes Niedersachsen/Bremen erreicht hatte, gewann sie an dem Wochenende 11./12.02.2023 ihr erstes DTB -Ranglistenturnier der Kategorie J2 in Lingen. Sophie war an Position vier im Feld gesetzt. In den ersten beiden Spielen gewann sie gegen Liska Ickert vom Polizeisportverein Oldenburg und Valeria Ifodi vom PTC Rot-Weiß Potsdam klar mit 6:0,6:0 und 6:2,6:4.

Im Halbfinale traf sie auf Luna Blöcker vom Klipper THC aus Hamburg. Luna hatte die an eins gesetzte Sofia Schlaugat, Nr. 9 der deutschen Rangliste, bereits in der ersten Runde aus dem Turnier geworfen. So entstand ein intensives Spiel, das Sophie im ersten Satz mit ihren harten und ob platzierten Schlägen dominierte und mit 6:2 gewann. Im zweiten Durchgang verlor sie ihre Linie und Luna wurde gleichzeitig stärker und verbuchte diesen mit 6:0 für sich. Nach einer kurzen Pause musste die Entscheidung im Matchtiebreak fallen, den Sophie wieder dominierte und mit 10:3 gewann.

So traf sie im Finale auf die an drei gesetzte Mannschaftskollegen aus der Verbandsauswahl Pauline Jansen vom Oldenburger TeV. Wieder gewann Sophie den ersten Satz mit 6:2, aber auch hier ging der zweite Satz an die Gegnerin. Ihr Trainer, Karoly Fodor , der sie im Finale begleitete, mahnte zur Ruhe. Sophie gelang es ein weiteres Mal sich in der Pause zu sammeln und zu konzentrieren, sodass sie den Matchtiebreak souverän mit 10:1 gewann.

153 Ansichten

Comments


bottom of page