top of page
IMG_6311.jpeg
Suche

Junioren Teams erfolgreich unterwegs


U15 I - v.l.n.r.: Maximilian Ecker und Vincent Micheely


Die dritte U15 eröffnete am Samstag in der Bezirksklasse die Spiele des TC22 Rheine.

Carlo Willers und Theo Flüthmann traten gegen Luc Sievers und Janis Krüger vom TuS Altenberge an. Carlo Willers lieferte einen variablen starken ersten Satz ab, musste sich aber im Tie-Break 6:7 geschlagen geben. Im zweiten Durchgang wurde es etwas unausgeglichener und er musste Luc am Ende zum Sieg gratulieren. An zwei spielte Theo einen tadellosen ersten Durchgang und siegte mit 6:0. Danach kam sein Kontrahent Janis besser ins Spiel und entschied den zweiten Satz 6:3 für sich. Der Match-Tie-Break musste entscheiden und hier fand Theo zu seiner Stärke aus dem ersten Satz zurück mit 10:4 sorgte er für den Ausgleich zum 1:1. Im Doppel harmonierten Carlo und Theo von Beginn an optimal und siegten letztlich 6:3 6:4.

 

Fast zeitgleich spielte  ie erste Vertretung der U15 beim TC GW Ahaus 2. An eins ging Maximilian Ecker an den Start und zeigte eine hochklassige Leistung beim 6:4 6:0. Vincent Micheely an 2 musste gegen Vincent Ose, das gesamte Repertoire seines Könnens darbieten und bewies zudem eine unermüdliche Kondition, bedauerlicherweise ging die Partie absolut knapp mit 6:7 5:7 an die Gastgeber.

Im Doppel mussten Maxi und Vincent erneut alles Abrufen, was in ihnen steckt, den ersten Satz gewannen sie noch knapp mit 7:5, danach hatten sie ihre Gegner völlig im Griff und siegten mit 6:2. Durch diesen Sieg steht die 1. U15 aktuell bei nur noch einer ausstehenden Partie an der Tabellenspitze!

 

Die U18 erspielte in der Bezirksklasse beim SV Union Wessum einen 3:0 Sieg. Eine Partie auf Augenhöhe absolvierte Henry Drobietz gegen Matteo Niewerth, Henry konnte aber mit einem 6:4 7:5 Erfolg vom Platz gehen. Niklas Rötger hatte bei seinem 6:0 6:1 wenig Mühe gegen Henning Kappelhoff. Ebenso zeigten die Jungs im Doppel eine erstklassige Leistung mit 6:2 6:2.

75 Ansichten

Comments


bottom of page