Junioren U15 beenden das Tennisjahr als Gruppenerster

Herren 40 holen klaren 6:0 Sieg gegen den THC Münster

Die Junioren U15 holten sic

Im letzten Bezirksligaspiel der Winterhallenrunde erspielten die  TC 22 Junioren U15 einen 2:1 Sieg gegen den THC Münster 1. Mit diesem Sieg gegen den Punkt gleichen Gegner zog das Team vom Delsen an den Münsteranern  vorbei und holte sich den Gruppensieg in der Winterhallenrunde. Im ersten Einzel traf Felix Becker auf Jan Overhues (LK18). Becker aktuell in hervorragender Spiellaune, ging das hohe Tempo Overhues mindestens gleichwertig mit und ließ sich auch von einer Vielzahl von Assen nicht beeindrucken. Bis zum 4:4 im ersten Satz war es eine ausgeglichene Begegnung auf Augenhöhe, doch dann gelang Becker ein Break und gab diesen Vorsprung nicht mehr ab.

Weihnachtsgrüße für das Jahr 2015

Weihnachtsgruß 2015
Liebe Clubmitglieder,
liebe Tennisfreund des TC 22 Rheine,

wir wünschen Ihnen allen ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest,
einen ruhigen Jahreswechsel sowie
Gesundheit, Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Weihnachtliche Grüße

Der Vorstand

 

 

Damenmannschaften des TC 22 mit Licht und Schatten

4:2 Sieg der Damen 30 – 2. Damen kommt unter die Räder

Die Damen 2 kam unter die R

In der Münsterlandliga trafen die Damen 30 auf den DJK-VFL Billerbeck 2. Nach den Einzeln stand es 2:2 unentschieden, denn lediglich Silke van Dyk und Antje Willers-Hecking konnten ihre Einzel gewinnen, wobei die Begegnung von Willers-Hecking ein Krimi war, der an Spannung nicht zu überboten gewesen wäre. Mit 7:6 und 7:6 gewann Willers-Hecking das äußerst enge Match.

TC 22 Nachwuchs mit starken Leistungen - Junioren U18 siegen im Nachbarschaftsduell

Julius Kümpers spielte star

Mit einem klaren 3:0 Sieg in der Bezirksliga konnten die Junioren U18 mit Julius Kümpers und Hendrik Schwöppe im Nachbarschaftsduell gegen den TV Jahn Rheine auftrumpfen. Dabei tat sich Kümpers in seiner Begegnung gegen Frederick van Schoonhoven schwerer als gedacht. Den ersten Satz konnte Kümpers noch recht sicher mit 6:3 für sich entscheiden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen