Aushängeschild des TC22 startet erfolgreich in die Winterhallensaison

WhatsApp Image 2019 12 17 at 11.23.40Die Herren50 des TC22 Rheine haben die ersten drei Begegnungen in der Westfalenliga erfolgreich absolviert. In ihrem ersten Match traf das Team um Jan-DIrk Hachmann auf den Hagener TC Blau Gold 1. Bereits nach den Einzel führte das Team mit 3:1. Für die Punkte auf der Habenseite sorgte André Kropp mit einem 7:6 und 6:0. Ebenfalls siegreich gestaltete Holger Visse sein Match. Mit 6:3 und 6:3 holte er den zweiten Punkt. Spannender ging es im Spiel von Ulf Spitthoff zu, der nach anfänglichem Verlust des ersten Satzes erst im zweiten Durchgang in Fahrt kam und diesen mit 6:3 gewann.

Junioren U18 des TC 22 Rheine qualifizieren sich für Endrunde 

Image 2 2Die Sommersaison der Junioren U18 des TC22 Rheine verlief in der Kreisliga nach Plan. Ohne jemals ernsthaft in Gefahr zu geraten holten sie überlegen die Erstplatzierung. Mit 10:0 Punkten und 36:4 gewonnenen Matches ließen sie ihre Gegner wie den Lengericher TC 1, SV Wessum 1. TSV Westf. Westerkappeln 1, TuS Recke 1 und den THC Münster 2 keine Chance. Mit dieser beachtlichen Leistung qualifizierte sich das Team bestehend aus Jonah Stockel, Eren Öksüz, Claas Mollendyk, Tillmann Bergmeyer, Jakob Kümpers, Hermann Ecker und Julius Westhoff für die Endrunde auf Münsterlandebene.

Mit Herzschlagfinale zum Aufstieg

Gebührend gefeiert wurde der TC 22 Rheine Aufstieg der Damen 40Schöner hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können, punktgleich, nur durch einen Matchpunkt getrennt, rangierten die Damen 40 des TC 22 Rheine als Tabellenführer vor dem TC Grün Weiß Neuenkirchen als Tabellenzweiter in der Bezirksliga. Somit war dieses Derby auf der heimischen Anlage am Delsen am letzten Spieltags ein Duell auf Augenhöhe und nur der Sieger schafft den Sprung in die Münsterlandliga.

Der Gruppensieger TC 22 Rheine Damen 30 konnte den direkten Aufstieg in die Verbandsliga nicht verwirklichen

Souverän wurden die TC 22-Damen Gruppensieger in ihrer 6er Gruppe

IMG 5479Im Endspiel mit dem Gruppensieger TC Blau Gold Lüdinghausen der weiteren Gruppe erreichten die Gäste aus Rheine am Wochenende ein 2:4-Ergebnis. Immerhin kann sich die Mannschaft um Mannschaftsführerin „Kathi“ Dütsch mit dem Vizemeistertitel schmücken und stolz sein auf das Erreichte. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.