Der Gruppensieger TC 22 Rheine Damen 30 konnte den direkten Aufstieg in die Verbandsliga nicht verwirklichen

Souverän wurden die TC 22-Damen Gruppensieger in ihrer 6er Gruppe

IMG 5479Im Endspiel mit dem Gruppensieger TC Blau Gold Lüdinghausen der weiteren Gruppe erreichten die Gäste aus Rheine am Wochenende ein 2:4-Ergebnis. Immerhin kann sich die Mannschaft um Mannschaftsführerin „Kathi“ Dütsch mit dem Vizemeistertitel schmücken und stolz sein auf das Erreichte. 

Die Kleinsten des TC 22 Rheine schnuppern erste Wettkampfluft

Auch auf Kleinfeldern wird Tennis gespielt

Die Kleinsten des TC 22 Rheine schnuppern erste WettkampfluftWas viele nicht wissen, auch die Kleinsten Tennisspielerinnen und Spieler können schon die erste Wettkampfluft schnuppern. So auch die gemischte Spieltruppe der unter 8 Jährigen des TC 22 Rheine, die in diesem Sommer an der Wettkampfsommersaison des Westfälischen Tennis Verbandes teilnahmen. Gespielt wurde in einem sogenannten Kleinfeld, welches aus einem normalen Tennisplatz durch separate Linien und einem kleineren Netz gebildet wird.

Juniorinnen U12 des TC 22 spielen eine erfolgreiche Sommersaison

Juniorinnen U12 des TC22 Rheine beenden die SommersaisonMit drei Siegen und zwei Niederlagen beendeten die Mädchen in der Altersklasse U12 des TC 22 Rheine die Sommersaison in der Kreisklasse. Damit zeigte der Tennisnachwuchs eine recht ausgeglichene Bilanz. In der Auftaktbegegnung gegen den TC Grün-Weiß Neuenkirchen war die Nervosität und Respekt noch zu groß, denn sowohl Antonia Willers als auch Emma Mense verloren ihre Einzel jeweils recht deutlich. Auch das Doppel Mit Thea Micheely und Mila Schomaker konnten die Niederlage nicht abwenden, denn auch sie mussten sich recht deutlich geschlagen geben. Dass das Quartett sich jedoch von dieser 0:4 Niederlage nicht irritieren ließ, bewiesen sie bereits in der nächsten Begegnung gegen den TC Blau Weiß Epe 1.

Erstvertretung des TC 22 steigt in die Verbandsliga auf

Erst die Doppelbegegnungen brachten die Entscheidung

Alexej Harin brachte sei Team auf die ZielgeradeSpannender konnte das Finalwochenende in der Münsterlandliga der Herren in diesem Jahr nicht laufen. Mit dem THC Münster 1, dem 1. TC Hiltrup 2 und dem TC 22 Rheine 1 standen drei Mannschaften punktgleich auf den ersten Plätzen und vor dem Sprung in die Verbandsliga. Nach dem Sieg der Rot-Weißen vom Delsen über den THC Münster (wir berichteten) vom letzten Wochenende, hatten die Rheinenser allerdings die beste Ausgangssituation, denn im letzten Spiel ging es gegen den Mitfavoriten 1. TC Hiltrup 2. Mit einem Sieg kämen die Rheinenser aus eigener Kraft zum Aufstieg, anderenfalls wäre es ein Rechenexempel geworden, unter Umständen hätte man Schützenhilfe benötigt, doch dazu sollte es nicht kommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen